Bauarbeiten auf dem Kirchengrundstück

Ab Mai 2018 starten Bauarbeiten auf dem Kirchengelände in Meißen - eingeschränkte Parkmöglichkeiten auf dem Grundstück

Ab Mai 2018 starten Bauarbeiten auf dem Kirchengelände in Meißen. Dies hat eingeschränkte Parkmöglichkeiten auf dem direkt angrenzenden Grundstück zur Folge. Bei Einfahren auf das Kirchengrundstück, befindet sich auf der rechten Seite eine Rampe (Schotterweg), die zu einer Parkfläche führt. Diese kann von Gottesdienstteilnehmern mit genutzt werden. Allerdings handelt es sich um eine nicht asphaltierte Fläche, weshalb Vorsicht beim Befahren und Begehen geboten ist. Alternativ können Parkmöglichkeiten in den umliegenden Straßen benutzt werden.

In Ausnahmefällen kann es auch zu Gottesdienstausfällen kommen - bitte beachten Sie die Terminliste im unteren Bereich der Startseite.

Die Bauarbeiten werden einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen, über den aktuellen Stand wird regelmäßig informiert.